Bürgermeister der Gemeinde Neunkirchen bei uns zu Gast

Die Gemeinde Neunkirchen macht sich für den Klimaschutz stark: Bürgermeister Dr.Bernhard Baumann und Umwelt- und Klimaschutzbeauftragter Matthias Jung waren in unseren Geschäftsräumen in der Kölner Straße 205 in Neunkirchen zu Gast und haben sich über die Vorteile der Mini-Solaranlage informiert.

Mit diesen Balkonkraftwerken wird mittels eines oder zwei Solarpanels und eines Wechselrichters Strom aus Sonnenenergie gewonnen. Dieser wird sofort ins Hausnetz eingespeist und direkt verbraucht (z.B. durch den Kühlschrank, Gefrierschrank, Waschmaschine, Fernsehgerät etc.). Somit muss weniger Strom vom Energieversorger bezogen werden. Dadurch sparen Sie bares Geld!

Mit dem Klimaförderungsprogramm bezuschusst die Gemeinde Neunkirchen den Kauf einer Mini-Solaranlage mit einem Betrag von bis zu 150 €.

Link zum gesamten Beitrag (wirsiegen)

Neue Öffnungszeiten ab Januar 2022

Wegen der großen Nachfrage erweitern wir ab Januar 2022 unsere Öffnungzeiten für unsere Geschäftsstelle in Neunkirchen, Kölner Straße 205.

 Wir stehen Ihnen zu diesem Zeiten für eine umfassende Beratung zur Verfügung:

Donnerstags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

     

Die Sonne umstandslos nutzten!

Danke an Herrn Kay-Helge Hercher für den tollen Bericht über unsere Mini-Solaranlagen im Siegerländer-Wochenanzeiger vom Wochenende. Endlich wurde das Thema Mini-Solaranlage den Lesern einmal nahegebracht, denn die sogenannten Balkonkraftwerke sind vielen noch unbekannt.

Dabei bieten diese Anlage viele Vorteile. Ausführliche Informationen finden Sie unter: https://flexxsys.de/mini-pv-anlage

Unser neues Ladenlokal in Neunkirchen

In Neunkirchen in der Kölner Straße 205 haben wir ein Ladenlokal eröffnet. Hier können Sie unser Mini-Solaranlage in Aktion erleben und sich umfangreich beraten lassen.

Jeden Donnerstag stehen wir Ihnen von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr mit Rat und Tat zum Thema Mini-PV-Anlagen zur Seite. Oder Sie vereinbaren einen individuellen Termin unter der Mobilfunknummer 0151 61231068 mit uns.

 

           

Klimaschutz – auch kleine Maßnahmen helfen

In unserem Unternehmen hinterfragen wir uns immer wieder, ob wir nicht noch mehr für den Klima- und Umweltschutz tun können. Daher haben wir uns entschieden, Verpackungmaterial mehrfach zu verwenden. Es kann also sein, dass Sie von uns Verpackungen mit einem fremden Logo oder Aufdruck erhalten.

Außerdem verwenden wir keine Lieferscheintaschen aus Plastik mehr, sonder haben diese ersetzt durch Lieferscheintaschen, die zu 100 % aus Papier bestehen.

Auch kleine Maßnahmen helfen unser Klima und unsere Umwelt zu schützen!

Mini-Solaranlagen auch für das DRK sinnvoll

Der DRK-Ortsverein Niederfischbach ist Vorreiter in Sachen Energiesparen und leistet mit einer Mini-Solaranlage einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Durch den so selbst erzeugten Sonnenstrom werden die eigenene Stromkosten erheblich vermindert und die Mini-Solaranlage bringt auch zu dieser Jahreszeit sehr gute Erträge.

Mobile Mini-Solaranlage

Ertrag einer Mini-Solaranlage an einem Wintertag

Strom sparen für Aquarien- und Terrarienfreunde

Letzens haben wir auf dem Bundeskongress der Zierfischhalter in der Siegerlandhalle sehr viele nette und erfolgreiche Gespräche über die Vorteile einer Mini-PV-Anlage (Solaranlage) führen können. Wegen ihres doch energieintensiven Hobbys profitieren gerade Besitzer von Aquarien und Terrarien enorm vom selbsterzeugten Strom durch unsere MIni-Solaranlage indem sie ihren Stromverbrauch und somit ihre Stromkosten erheblich senken.
Falls auch Sie Interesse an unserer Mini-PV-Anlage haben finden Sie weitere Informationen auf dieser Homepage.

Unser Informationsstand beim VDA-Bundeskongress